… und die Nähmaschine rattert

Da ja im Moment alle Nachwuchs bekommen … es gibt ja eine Unmenge an Schnitten im Internet – teilweise sogar kostenlos und richtig gut. Hier sind mal ein paar Anleitungen, welche ich selbst ausprobiert habe … wobei die meistens noch etwas von mir abgeändert sind:

Kostenlose Schnitte:

  • Windeletui (mit Platz für 4 Weckwerfwindeln, Feuchttücher, 2 kleine Cremetuben und eine Einmalwickelunterlage)
  • U-Heft-Hülle (mit Steckfächern für Impfpass und Versichertenkarte)
  • Pucksack (für Neugeborene, gefüttert und mit bequemem Bündchen)
  • Baby-Halstuch (0-6 Monate, 6-12 Monate und 12 Monate–2 Jahre)
  • Knotenmützchen (für Neugeborene und bis 43 cm Kopfumfang)
  • Baby Pumphose (sehr einfacher Schnitt in Größe 56/62)

Kostenpflichtige Schnitte:

19. September 2014 von misspixel
Kategorien: DIY, Nähen | Schreibe einen Kommentar

Angriff der Pixel-Plätzchen

SQUIECH Design hat in Zusammenarbeit mit Binary Pleasure die Baked Invaders ertsellt. Das Ganze gibt es quasi für alle erdenktlichen Plattformen und als Printversion: hier ankucken>>

Seeehr geniale Idee, genau nach meinem Geschmack und völlig kalorienfrei, was ja auch mal nicht schlecht ist in der Vorweihnachtszeit.

Und auf geht’s>> http://www.bakedinvaders.com/

Baked Invaders

09. Dezember 2011 von misspixel
Kategorien: Allgemein, Design, Fun | Schreibe einen Kommentar